König der Bergkäse: Französischer Comté in Bio-Qualität

Der Comté ist ein französischer Bergkäse, der bereits seit Jahrhunderten in der gleichnamigen Region hergestellt wird und in einer Festung hoch oben in den Bergen des französischen Juras bei hoher Luftfeuchtigkeit ausreift. Die Milch für diesen Rohmilchkäse liefern die Kühe der Rasse Montbéliard, die bestens an das raue Bergklima angepasst sind.

Gerne liefern wir Ihren gesamten Einkauf auch nach Hause, mit Killermann FRESH. Jetzt einkaufen!
 
 
Die Heimat des Comté Bergkäses liegt in der Region Franche-Comté im Osten Frankreichs. Genau genommen gibt es diese Region als solche gar nicht mehr, sie heißt nun Bourgogne-Franche-Comté. Doch das tut ihrer Schönheit, ihrer Unverfälschtheit und ihrer Attraktivität als Reiseziel keinerlei Abbruch. Und dem Comté ist das ohnehin gleich.
 
 
Comté wird heute noch nach tradionellen Methoden hergestellt. Nur die Milch der Montbéliard-Kühe darf für die Käseherstellung verwendet werden, die nur mit Pfandzen der Jurawiese gefüttert werden. Dadurch bekommt der Käse auch sein spezielles Aroma und schmeckt intensiv nach Kräutern. Nach der Herstellung werden die Laibe in einer ehemaligen hochgelegenen Militäfestung zwischen 4 und höchstens 36 Monate gereift und werden dabei einmal pro Woche gewendet, gebürstet und mit Meersalz eingerieben.
 
 
Wann der Käse auf den Markt kommt, entscheidet der Reifekellermeister. Er testet jeden Laib mit dem Käsebohrer, um seinen Reifegrad und sein Potenzial zur weiteren Reifung zu bewerten. Eine regelmäßige Prüfung und Beobachtung ist von entscheidender Bedeutung.
 
Lieferung nur in Landshut und Umgebung.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen