I buoni di Levoni: Die 100% italienischen Wurst- und Salamisorten von Levoni

Levoni: Erstklassiges Fleisch aus Italien

Die über 300 zu 100% italienischen Wurstsorten von Levoni entstehen aus erstklassigem Fleisch und aus in Italien geborenen, aufgezogenen und verarbeiteten Schweinen. Für die Rezepte verwendet man nur erlesense Gewürze, Kräuter und natürliche Aromastoffe aus aller Welt.

Täglich frisch werden die Gewürze weiterverarbeitet, um einzigartige Duft- und Geschmackserlebnisse zu kreieren und die Qualität des Fleisches zur vollen Geltung zu bringen. So werden etwa Bronte-Pistazien, sizilianisches Meersalz, Marsala superiore DOP, Zimt, Pfeffer, frischer Knoblauch zum Geheimnis des Levoni-Geschmacks. Die Raucharomen werden verstärkt durch eine spezifische Holzauswahl, welche den Wurstwaren das besondere Etwas verleihen. Da jeder an diesem Genuss teilhaben sollte, sind alle Waren von Levoni zudem gluten- und laktosefrei.

Unser Sortiment an Wurst und getrockneter Salami vom Hersteller Levoni können Sie jetzt im FRISCH/FRUCHT/WERK oder hier auf killermann-fresh.de erwerben. Wir freuen uns auf Ihren Einkauf!


Wir empfehlen:
Mortadella - Königin des Geschmacks

Es ist ihr Duft, der die Mortadella so unwiderstehlich macht: Dieser unverwechselbare und leckere Geruch, der den Genuss bei jedem Biss stillt, befriedigt und vermehrt. Wir wollten eine einzigartige Mortadella schaffen, die aus den besten Rohstoffen hergestellt und mit den besten handerlesenen Gewürzen dieser Welt gewürzt wird. Eine Würzung, die – so erlesen und so bekömmlich – in der Lage ist, den Geschmack und die Qualität unseres Fleisches noch mehr hervorzuheben.

Passend dazu:
Pinot Nero "Castello di Cigognola"

Trockener, kräftiger Rotwein. Noten von Schwarzkirschen, Leder und Pflaumenmus: In diesen Pinot Nero vereinen sich feinste würzige Noten mit Frucht. Ein unkomplizierter Wein, der etwas marmeladig wirkt, wozu seine elegante Würze optimal passt.

Das Unternehmen Castello di Cigognola befindet sich zwischen den Hügeln von Oltrepò Pavese, genau zwischen Piemont und Emilia, in dem Gebiet das zur Zeiten des Vereinten Italiens als Altes Piemont bezeichnet wurde. Es entstand aus der Intuition der Besitzer, Gianmarco und Letizia Moratti, die zusammen mit dem Önologen Riccardo Cotarella und einem Expertenteam alles auf ein extrem geeignetes Terroir gesetzt haben. Erhebliche Investitionen in die Weingärten und die Weinkeller machten dieses alte Kastell zu einer Referenz was die Qualität der Weine angeht. Diese erfuhren schon bald Anerkennung der prestigeträchtigsten Weinführer Italiens.

Hier einkaufen und liefern lassen. Oder im FRISCH/FRUCHT/WERK entdecken!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen